Dec 18, 2013

2013 Jahresende


Vorlesewettbewerb, Pausenkonzerte, Weihnachtsbazar und ein musikalisches Vorweihnachtskonzert prägten neben dem Schulalltag das Schulleben.

Bilder vom Adventskonzert in der GallerieBildergalerie unter Schule

Das Jahr neigt sich dem Ende … 

… da dreht das Gymnasium Weikersheim noch einmal richtig auf. Am Mittwoch, dem 11.12., wurde der alljährliche Vorlesewettbewerb ausgetragen. Aus ihm gingen Stella Sprenger und Annalena Rost (6c) sowie Jan Lieblein und Anna Schiebold (6a) siegreich hervor.

Das Warten wahlweise aufs Christkind, die Ferien oder den Weihnachtsmann wurde durch musikalische Pausenunterhaltungen verkürzt. Am 12.12. sorgte der ehemalige Schüler und kommende Rapsuperstar Alexander Ranft für musikalische Kurzweil. Und am Tag darauf swingte sich der Musikkurs von Jochen Grab ins Bein der Schülerschaft.

Damit nicht genug, das Schulhaus kam auch am Abend nicht zur Ruhe. Ab 17 Uhr lockte der von der SMV organisierte und von den Klassen der Schule gestaltete Weihnachtsmarkt wieder zahlreiche und zahlende Gäste in die Aula nebst angrenzende Klassenräume. Diese wurden zu einem Casino, einer Bobby Car Rennstrecke, Multi-Kulti-Basar, einer Cocktailbar uvm. umfunktioniert. Für das leibliche Wohl, ob süß oder herzhaft, sorgten allerhand Stände, so dass dem bunten Partyvolk der Einzug ins Wochenende mehr als erleichtert wurde.

Auch am Montag von Besinnlichkeit keine Spur. Oder vielleicht gerade doch. Am Vormittag werden die Sieger (Linda Scheu-Hachtel, Jana Frieß, Quentin Federau) eines schulinternen Wettbewerbes für ein Kunst- oder doch eher Design-Objekt(?) im Schulhaus prämiert, das zugleich ästhetische und eine Unfallschutzfunktion erfüllen soll. 

Am Abend um 19 Uhr wurde zum vorweihnachtlichen Konzert in die katholische Kirche geladen. Das begann zunächst mit einem Wackelkontakt in der Technik. Doch steigerte sich die Koproduktion der beiden Musiklehrer Jochen Grab und Bert Ruf zu einem klanglichen Erlebnis der besseren Art. Den Abend eröffnete die Klasse 6c , gefolgt von einem Gastspiel des Querflötenquartetts der Musikschule Hohenlohe und der Singeklasse 7c. Bevor der Montag mit einem gemeinsamen „O du fröhliche“ ausklang wurden vom gut gefüllten Kirchenschiff die Darbietungen des Musikkurses 11 und des Chores „Grab The Music“ gefeiert.


plants