Nov 6, 2014

Handyregelung


Seit 4. November 2014 gilt eine neue Hausordnung. Diese Hausordnung ist von der Gesamtlehrerkonferenz und von der Schulkonferenz, in der neben Lehrern auch gleich viele Eltern und Schüler sitzen, jeweils mit großer Mehrheit angenommen worden. Es wurden bei dieser Hausordnung auch Schüler- und Elternideen aufgenommen. Vor allem die Handy-regelung basiert auf Vorschlag einer Arbeitsgruppe von Eltern, Schülern und Lehrern.

Es gibt auch wichtige Neuerungen, wie zum Beispiel:

  • In der großen Pause müssen alle Schüler der Klassen 5-9 das Schulgebäude verlassen, aber man darf sich in der Cafeteria und in der Aula aufhalten.
  • Es gibt eine neue Regelung für die Handynutzung (und ähnlicher Geräte). Hier ist zu beachten, dass Handys usw. nur noch in der großen Pause, der 11 Uhr Pause und der Mittagspause eingeschaltet und benutzt werden dürfen, und zwar nur im überdachten Bereich des Schulhofs! Die Kursstufe darf diese Geräte darüber hinaus zu allen Zeiten im Oberstufenbereich im B-Bau benutzen.

Ein Verstoß gegenüber dieser neuen Regelung hat zur Folge, dass das Handy abgenommen wird. Man erhält es am Ende des Unterrichtstages im Sekretariat zurück. Bei wiederholtem Verstoß erfolgt eine schulische Ordnungsmaßnahme.

Alle weiteren Regelungen entnehmt ihr bitte der neuen Hausordnung. Denkt auch weiterhin daran, dass Schultaschen nicht in der Cafeteria deponiert werden dürfen. Dort ist zu manchen Zeiten ein sehr großer Andrang, so dass die Taschen, Rucksäcke usw. Mitschülern den Platz wegnehmen.

 


plants