Nov 21, 2011

"Wir sind Weltmeister"


Im belgischen Gent trat am Wochenende die Weltelite in der Selbstverteidigungssportart Ju Jutsu an. Die drei Weikersheimer Teilnehmer, Florian Pommert, Alena Büchner und Axel Sauer räumter trotz gesundheitlicher Einschränkungen einen Preis nach dem anderen ab.
Nach dem letzten Finalkampf am Sonntagabend war klar: alle drei Weikersheimer Kämpfer haben haben sich an die Weltspitze gesetzt und kommen als Juniorenweltmeister an die Tauber zurück.

Florian Pommert holte seinen WM-Titel am Sonntagnachmittag. In der Katergorie U 18 (bis 50 Kilogramm) schlug er seinen Gegner aus Taiwan. Dieser kämpfte ungemein flink,doch Florian hat sich souverän durchgesetzt und höchste Wertungen bekommen. Vor allem aber hat Florian saubere Techniken gezeigt, zeigt sich der Trainer stolz. Pommert, Jahrgang 1995, hat in den vergangenen zwei Jahren sämtliche Wettkampftitel geholt, die es zu gewinnen gab. Ein Titelgewinn gelang im bereits schon bei den (international besetzten) German Open.



plants