Die Klassen der Klassenstufe 5 trafen sich am 3. und 8. Februar 2010 zu einem Selbstbehauptungstraining(Stups).

In diesem ganzheitlich orientiertem Konzept ging es in 2 Vormittagen darum die emotionale Inteligenz und personale Kompetenz der Schülerinnen und Schüler zu stärken. In Kleingruppen wurden spielerisch die "Ich-Stärke" und das Selbstwertgefühl gefördert.
In den geschlechtlich getrennten Gruppen ging es in Rollenspielen, Diskussionen und Fantasiereisen fanden die Schülerinnen und Schüler zu sich und ihrer Position in der Klasse.

Mehr Bilder

plants