Weihnachtlicher Duft liegt in der Luft und die Schulband „Die Traumbesetzung“ eröffnet mit weihnachtlichen Klängen den diesjährigen Weihnachtsmarkt. Wie jedes Jahr organisierte jede Klasse einen schönen Weihnachtsstand. Von einer Kegelbahn und Torwandschießen, über verschiedene Getränkestände, bis hin zu leckeren Weihnachtsgebäcken wurde den Besuchern ein vielseitiges Programm geboten.

Gegen 16 Uhr herrschte im Schulhaus schon ein reges Treiben. Viele Schüler waren bereits gekommen und fleißig dabei, ihren Stand aufzubauen und weihnachtlich zu schmücken. Nebenbei spielte sich auch die Schulband ein, die dieses Jahr das erste Mal auf dem Weihnachtsbasar auftreten sollte.

Um 17 Uhr dann ging es endlich los und zahlreiche Besucher strömten in die Aula, um die vielen Stände zu bewundern und natürlich auch die Leckereien und Aktionen auszuprobieren. Die gute Stimmung, ausgelöst durch das fröhliche Beisammensein und die musikalische Untermalung, sorgte dafür, dass die Veranstaltung ein voller Erfolg wurde. Das dabei eingenommene Geld wird auch dieses Mal wieder an ausgewählte Hilfsorganisationen gespendet.

Bis zum Ende war der Weihnachtsmarkt gut besucht und ab 20 Uhr halfen sich die Schüler gegenseitig beim Abbau. Unterstützt wurden sie dabei von ihren Klassenlehrern und einigen Eltern. An dieser Stelle bedanken wir uns besonders bei der SMV und ihren Helfern, die es uns möglich machten, auch in diesem Jahr wieder einen so gelungenen Weihnachtsmarkt zu erleben.

Wir wünschen euch allen fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr !

 

plants