Neuigkeiten aus dem Schulalltag:

Sep 4, 2017

Schulbeginn im Schuljahr 2017/2018 am Gymnasium Weikersheim:

Der Unterricht am Gymnasium Weikersheim beginnt am Montag den 11.09.2017:

  • für die Klassen 6 – 10 um 07.30 Uhr
  • für die Klassenstufe 11 um 08.20 Uhr im Raum A 014
  • für die Klassenstufe 12 um 09.25 Uhr (nach Stundenplan)
  • Unterrichtsende für alle um 12.45 Uhr

  • Klassen 5: Die Aufnahme der Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 erfolgt am Dienstag, 12.09.2017 um 09.30 Uhr in der Aula des Gymnasiums. Vorher findet um 08.30 Uhr in der katholischen Kirche ein ökumenischer Gottesdienst statt. Der Unterricht endet um 12.45 Uhr.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern einen guten Start und ein erfolgreiches Schuljahr.

Schulleitung:

gez. OStD‘in Christiane Ballas-Mahler




Aug 18, 2017

Hier gehts zum Bericht.
Viel Erfolg unseren Abiturienten auf dem weiteren Lebensweg!

 




Apr 27, 2017

France Mobil – Französisch auf Rädern kommt am 9.Mai ans Gymnasium Weikersheim

 

Am 9. Mai ist es für die Schülerinnen und Schüler der 5.Klasse und für einige Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse des Gymnasiums Weikersheim soweit: Das France Mobil kommt zu ihnen an die Schule.

France Mobil ist ein Programm des Institut français Deutschland und des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW). Mit Unterstützung der Robert Bosch Stiftung und der Renault Deutschland AG haben zwölf französische Lektorinnen und Lektoren die Möglichkeit, ein Jahr lang durch Deutschland zu fahren, um spielerisch für die französische Sprache und die französische Kultur zu begeistern. Das Programm wurde bereits 2002 ins Leben gerufen.

Am 9.Mai kommt Benjamin Thurotte nach Weikersheim, um den Schülerinnen und Schülern ein zeitgemäßes Frankreichbild zu vermitteln und um Informationen zur Fremdsprachenwahl zu liefern. In den vergangenen Jahren hat das Programm mit seinen Aktionen und Angeboten bundesweit über eine Million Schüler an über 13.000 Schulen erreicht. Und nun, nach einigen Jahren auch wieder Weikersheim. Das Gymnasium freut sich auf den Besuch von Herrn Thurotte.




Feb 13, 2017

Quo vadis – Gymnasium Weikersheim

Alles bleibt? Alles neu? Alles anders? – Wohin entwickelt sich das Gymnasium Weikersheim?

Die demographische Entwicklung reduziert die Schülerzahlen, zugleich steigen die Wahlmöglichkeiten aufgrund der sich verändernden Schullandschaft. Soweit - so bekannt, auf zum Pädagogischen Tag! Dieser fand zum Jahresauftakt am 09.01.2017 statt, anwesend waren alle Lehrer des Gymnasiums und an Schulentwicklung interessierte Schüler und Eltern.

Der Impuls gebende Vortrag unseres Kollegen OStR Georg Konietzka fokussierte die Anwesenden auf das Ziel der Veranstaltung. Wie kann und soll Schule am Gymnasium jetzt und zukünftig gestaltet werden? Ein vages Ziel und der Pädagogische Tag ein erster Gehversuch. Inhaltlich und quantitativ scheint der Rahmen vorgegeben. Die Aufgabe der Lehrer war es, die neuen Bildungspläne für die Klassenstufe 5/6  in fachcurriculare Formen zu gießen.

Für die Schüler und Eltern war der Rahmen weniger eng gesteckt. In zwei Workshops tauschten sich jeweils Schüler der Unter- und Mittelstufe sowie der Oberstufe und Eltern miteinander aus. Vorrangig war der Weg das Ziel. Weniger konkret stehen solche Fragen im Raum: Kann und soll sich das Gymnasium profilieren und wenn ja, wie? Zunächst ging es um Bewusstseinsbildung – Weshalb entscheiden sich Schüler und deren Eltern für das Gymnasium Weikersheim? Wie und wodurch generiert sich der Ruf der Schule? Wie wird sie von jenen wahrgenommen, um die es tatsächlich geht, den Schülern … und deren Erziehungsberechtigten, ihren Eltern? Womit ist man zufrieden, mit anderen Worten, wo liegen die Stärken der Schule und welche Aspekte des Schullebens werden als optimierungswürdig empfunden? Was fehlt und wovon sollte es mehr geben? Selbst wilde Ideen ließ der ThinkTank zu, z.B. Rolltreppen

Während man den Lehrern einen adäquaten zeitlichen und räumlichen Rahmen zur Ausführung ihres Handwerks stellte, der fruchtbares Arbeiten zuließ, aber vielleicht wenig Überraschendes hervorbrachte, kam es in der Eltern-Oberstufenschüler-Gruppe zu einer zunächst erstaunlichen, aber nach reiflicher Überlegung gar nicht so überraschenden Erkenntnis. Das Wesentliche, die Essenz der schulischen Arbeit, wird von den beteiligten Schülern und Eltern (welche sich nicht kannten, sondern erstmalig miteinander zu tun hatten) ähnlich, teilweise sogar gleich bewertet. Die Form der Zusammenarbeit  dieses ersten Gehversuches wurde von den Beteiligten als überaus fruchtbar und positiv bewertet.

Nun ist man gespannt, wie die nächsten Schritte aussehen – Quo vadis, Gymnasium Weikersheim?




Jan 30, 2017

Informationsnachmittag (Brief hier)

Am Donnerstag, den 16.03.2017 findet von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr ein Informationsnachmittag für die interessierten Grundschüler der Klassen 4 und deren Eltern statt.

Schnupperwoche

Vom 20.03. – 24.03.2017 können die Grundschüler der 4. Klassen jeweils für einen Tag das Gymnasium Weikersheim besser kennen lernen.

Anmeldetermine am Gymnasium

Schüler der Klassen 4 können sich am Dienstag, den 04.04.2017 und am Mittwoch, den 05.04.2017 anmelden. Die Anmeldezeiten sind 8.00-12.00 Uhr und 14.30-17.00 Uhr.

Schulflyer zur Übersicht gibts hier




Jan 30, 2017

Der Elternsprechabend am Gymnasium Weikersheim findet am

Mittwoch, den 08.03.2017 von 17.00 Uhr bis 21.00 Uhr statt.

Nach Ausgabe der Halbjahresinformationen haben die Eltern die Möglichkeit mit möglichst vielen Lehrer Kontakt aufzunehmen. Die Schüler tragen die Termine in die ausgehängten Übersichtslisten ein. Bei intensiverem Gesprächsbedarf verweisen wir allerdings auf die Einzelsprechstunden.




Dec 23, 2016

Von den Aktionen kurz vor Weihnachten gibt es gute Berichte:

- Die ersten 100 Tage der neuen Schulleitung Frau Ballas-Mahler (Bericht der FN)

- das Weihnachtskonzert

- das SMV-Seminar

- der Weihnachtmarkt




Dec 9, 2016

Am 13. Dezember 2016 findet das jährliche Weihnachtskonzert um 19 Uhr in der katholischen Kirche statt.
Plakat gibts hier

Und den Bericht mit tollen Fotos hier




Sep 12, 2016

Alles hat ein Ende …

… nur die Verabschiedung unseres Schulleiters Herr Heuser vollzog sich in mehreren Stufen. Doch das Beste kommt zum Schluss. Vorletzter Schultag, seit Wochen herrscht Lethargie auf beiden Seiten der Lehrertische in den Klassenzimmern, Vorfreude auf die sich ankündigenden, aber irgendwie nicht beginnen wollenden Sommerferien (während Urlaubskarten die Briefkästen frequentieren). Doch ein, wenn nicht DAS (Groß)Ereignis der letzten Tage steht noch aus. Lange hat es sich angekündigt.  Einzelne Schüler, ganze Klassen wurden in der Kunst rhythmischen Bechergebrauches unterrichtet. Sportlehrer und Zehntklässler betreuten die Erarbeitung von Bodenturn-, Sprung- und Tanzdarbietungen.  Der Cup-Song war in aller Munde, doch keiner hatte eine Vorstellung, wie die gesamte Schülerschaft diesen zur zufriedenstellenden Aufführung bringen sollte. Und die Hauptperson, für die die ganze Aufregung gedacht war, hatte (offiziell) sowieso keine Ahnung.

 

An besagtem vorletztem Schultag ist es dann soweit. Seit dem Vortag wurde die Sporthalle vorbereitet, Kabel verlegt, Sportgeräte aufgebaut, Lautsprecher angeschlossen, Mikrofone installiert, … unzählige bunte Plastikbecher bereitgestellt, für jeden Schüler einen. Ein hübscher Anblick auf der orangenen Tribüne der Halle. Bevor diese sich füllte, geschäftiges, konzentriertes Treiben; Warmup der Band, Warmturnen der Gymnas(ias)tengruppen. Um 9.08 Uhr betritt die erste Klasse den Ort des Geschehens, Schuhe aus, um striemenfreies Parkett zu gewährleisten. Unruhe erfüllt den erhitzten Raum. Als alle bereit sind, das unsichtbare Signal an Herrn Heuser: „Bitte kommen Sie in die Neue Sporthalle.“ Da ein Schulleiter von Amts wegen offiziell alles wissen muss, wusste Herr Heuser natürlich um ein Ereignis, hatte aber keine Vorstellung von dessen Ausmaßen. Nichtsdestotrotz begleitet ihn seine Gattin. Sie betreten das Hallengelände, die Band beginnt zu spielen. Beim Hineingehen Gesang: „Highway to Hell“. Unter Applaus der lange Marsch zum vorbereiteten Ehrenplatz: Sonnenblumen, zwei Stühle, Ventilator und eine Kühlbox mit Getränken zur Erfrischung in der sich weiter aufheizenden Halle. Let the show begin.

Frau Ballas-Mahler und Herr Dr. Friedrichs führen durch das Programm, ein „umfangreiches Eventpaket mit vielen kleinen Päckchen“ wird versprochen … und gehalten. Das Ticket ist gesichert, süße Gesellschaft sitzt nebenan und statt Whisky erfrischt kühles Wasser: „You‘re gonna miss me when I´m gone“. Die Becher kommen zum Einsatz und das Spektakel funktioniert. Applaus, man feiert sich selbst, Becher fliegen in die Luft, auf zum nächsten Highlight. Bodenturner zeigen Räder, Kopfstand und Spagat, während der Sprungshow fliegen und drehen sich Körper durch die Luft. Der 11er Chor nimmt die Zeile „ (…) ich will Dich nicht verlier‘n (…)“ zum Anlass, um mit „Verdammt ich lieb Dich“ seinen Gefühlen zum scheidenden Meister Ausdruck zu verleihen. Eine unter 493 Schülern durchgeführte und nun präsentierte Umfrage bezüglich ihres Schulleiters visualisiert die hohe Achtung der Untergebenen, die sie ihrem Herrn und Gebieter entgegen bringen. Tanzaerobic, ein französisches (Kurz)Theaterstück vom Taschendieb, der in Paris umgeht, folgen. Standing Ovations verursacht Fabias Interpretation von „My heart will go on“. Und dann werden alle Zeuge einer Begegnung der dritten Art, die Herr Heuser mit sich selbst hat. Denn „Hier kommt Mister knackig hart wie Stahl“ durch die Papierwand gestiegen, und fordert „K wie kernig und Kanone absolut und optimal“ sich selbst zum Tanz auf. „Alle rufen alle grooven (…)“ und „ohne Helm und ohne Gurt“ dafür mit Rückenwind und ohne Flaute wagt Kurt den Tanz mit sich selbst. „Denn wo Kurt ist tobt das Leben, Kurt ist da wo alle sind (…) Bei Kurt da knalln die Korken, bei Kurt da brennt die Luft (…) den wollt ihr, den bekommt ihr (…) euer Kurtilein“. Welch ein Spaß: Herrn Heuser gefällt er sichtlich und die Menge tobt. Das verlangt nach Abkühlung und einer Brise Seriosität. Mit gewohnt knappen und präzisen Worten danken der Elternbeiratsvorsitzende und sein Stellvertreter, Herr Menzel und Herr Schlenker, im Namen aller Eltern für die souveräne Führung durch zwölf Jahre turbulentes Schulleben. Nach fast zwei Stunden Päckchen öffnen nähert sich das Event seinem Ende. Die Band bereitet Heusers „Leaving on a jet plane“ vor. Frau Ballas-Mahler dankt und würdigt Person und Arbeit des zukünftigen Pensionärs im Namen der gesamten Schulfamilie und gibt die Arena frei für den Lehrerchor, denn das Ende ist in Sicht und das Beste kommt zum Schluss. Danke Herr Heuser!




Aug 18, 2016

Seit 1. August hat das Gymnasium Weikersheim eine neue Schulleitung:

Frau Ballas-Mahler.

 

Herzlichen Glückwunsch und einen guten Start!




Aug 18, 2016

Die SchülerInnen gestalteten Herrn Heuser unter Anleitung einer Lehrerprojektgruppe zu seinem schulischen Abschied eine gigantische 3-stündige-Sport und MusikGala.
Besonders beeindruckend waren dabei die Einlagen als Schulgemeinschaft beim Cupsong oder Flashmob-Tanz. Aber auch alle anderen Programmpunkte wie Turnen, Tanz oder Singen zeigten die Wertschätzung die Herr Heuser sich in seiner Schule erarbeitet hatte. Hierzu gibt es viele Bilder in der Bildergalerie / Schule

Gespannt sind natürlich Alle jetzt auf den Start der neuen Schulleiterin Frau Ballas-Mahler. Wir wünschen ihr viel Erfolg und ein geschicktes Händchen!

 




Jul 18, 2016
Mit einem Festakt verabschiedeten am vergangenem Mittwoch die Stadt und das Regierungspräsidium Stuttgart unseren langjährigen Schulleiter Kurt Heuser. Die Singeklassen 5,6 und 8 bildeteten den musikalischen Rahmen für verschiedene Reden durch Herrn Konberger, die Kollegin Frau Budde, die Schülerin Nicole Elert und einem Mann vom Ministerium. Wir sagen Danke für 12 Jahre erfolgreicher Arbeit an unsere Schule. An diesem Tag wurde auch die Nachfolgerin, Frau Chrsístiane Ballas- Mahler ernannt. Wir hoffen auf genauso gute Zusammenarbeit. 



Jul 18, 2016
Die Klassen 9abcd waren in Stuttgart beim U19- Turnier. Mehr hier



Mar 23, 2016

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern FROHE OSTERN!

Auch sind jetzt der neue Elternbrief und die Schülerinfo online!

 

 




Feb 4, 2016

Sehr schöne Berichte des EK-Mobil, bei dem es um die Untersuchung der nachhaltigkeit in baden Württemberg ging und eein Bericht des Kletterns finden Sie jetzt in der Homepage. Vom Klettern gibt es zudem viele Bilder in der Bildergalerie/ Aktivitäten/Klettern

Auch die Fußballturniere fanden Anfang Februar statt




Jan 3, 2016

Seit vergangener Woche sind Laura Müller, Laura Wunderlich, Christina Vogel, Yasemin Mermer, Miriam Sieber, Dorothea Blumenstock, Emilia Grosser, Amelie Brix und Sophie Kipp endlich in Besitz ihres staatlich anerkannten französischen Sprachzertifikates (Diplôme d´Études en Langue Française). Nachdem die Schülerinnen bereits Ende letzten Schuljahres die vom französischen Erziehungsministerium vorgegebenen Prüfungen abgelegt haben, konnten sie nun ihre offiziellen Diplome in Empfang nehmen. Dieses ist ein international anerkanntes, staatliches Zertifikat, dass die Beherrschung der französischen Sprache in verschiedensten Situationen bescheinigt. Im Rahmen der seit nunmehr 14 Jahren von Reinhard Hoffmann angebotenen DELF-Ag haben diese neun und zahlreiche weitere Schüler ihre Französischkenntnisse vertieft und ausgebaut und damit die Hürden für den potentiellen Besuch französischer Hochschulen niedriger gelegt. Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle.




Jan 3, 2016

 

wieder einmal. Und wieder einmal konnten sich die Interessierten auf die mit dem Weihnachtsbasar des Weikersheimer Gymnasiums einhergehende Witterung verlassen. Vielleicht zieht dieser die milden Temperaturen an, wie der Fernfahrer die Regenwolken in Douglas Adams Romanzyklus „Per Anhalter durch die Galaxis“. Mit eben solcher Verlässlichkeit konnte wieder Würstisch, die schönste Sprache der Welt, wie es der Briefträger in „Einer Weihnachtsgeschichte in sechs Kapiteln“ von Sven Nordqvist ausdrückt, erlernt werden und sich mit Schokofrüchten am Spieße direkt danach, herunter gespült mit Kakao oder Limonade, der Bauch vollgeschlagen werden. Für ordentliches Magenumdrehen sorgte danach eine Fahrt auf dem Bobbycarparcours. Wer auch noch die Büchsen oder die Torwand traf, konnte sich getrost Hans nennen, wie es schon die Gebrüder Grimm mit dem vom Glück Begünstigten taten. Wieder einmal war der Basar ein voller Erfolg, dessen Erlös einem wohltätigen Zweck zu Gute kommen wird.

Bilder davon

Ein eben solcher Erfolg war das Weihnachtskonzert am Montag, dem 21.12., in der Katholischen Kirche Weikersheim, deren Plätze nicht für alle Besucher reichten. Durch das besinnlich abwechslungsreiche Programm über englische Traditionals aus dem 16. Jahrhundert sowie zeitgenössische Chormusik und Kirchenlieder und einen Liedbeitrag aus der „Messe für den Frieden“, französische Weihnachtslieder aus der Zeit des Sonnenkönigs, zwei Beiträgen aus „Den Kindern des Monsieur Mathieu“, poetischem Pop eines Leonard Cohen und den all-time favourite „Last Christmas“ bis hin zu J.S Bach führte Jenny Hilgenberg. Die über 200 Mitwirkenden wurden von den drei Musiklehrern des Gymnasiums Weikersheim Frau Walz und Frau Wolff sowie Herrn Grab souverän koordiniert, begleitet und dirigiert. Das Publikum, unter das sich auch einige Interessierte der in Weikersheim untergebrachten Flüchtlinge mischten, dankte es ihnen und spendete den Interpreten nach jeder Nummer frenetischen Applaus. Musikalisch untermalt und begleitet wurde der Abend außerdem von der Schulband sowie Jade Olinger mit ihrer Harfe und Cordelia Halbmann an der Violine. Mit dem hoffnungsvollen Titel „We Are The World“ klang der Konzertabend aus und entließ alle Gäste in die nun beginnenden besinnlichen Weihnachtsfesttage.

Bilder davon



Sep 16, 2015

SCHULWEGPLÄNE GYMNASIUM WEIKERSHEIM

Schulwegpläne dienen zur Erfassung und Veröffentlichung passender Schulwege sowie möglichst aller  Gefahrenstellen im Stadtgebiet bzw. auf dem Weg aus den Ortsteilen. In den zurückliegenden Wochen wurden u.a. mit Hilfe der Eltern und Schüler der Klassen 5-8 die erforderlichen Daten gesammelt und ein schuleigener Wegplan erstellt. Durch eine genaue Analyse der Schulwegpläne können Eltern gemeinsam mit ihren Kindern Gefahrenstellen erkennen und ein angepasstes Verhalten im Straßenverkehr besprechen und vor Ort einüben.

Hier gibts mehr Info dazu und den Schulwegplan Gymnasium Weikersheim - Fußgänger oder Schulwegplan Gymnasium Weikersheim - Radfahrer

 




Jun 28, 2015

Sommerkonzert am Gymnasium Weikersheim

Am Montag, den 29.06.2015 findet im Innenhof des Gymnasiums Weikersheim (bei schlechter Witterung in der Aula) ein Sommerkonzert statt.

Die Singeklassen sowie Vokal- und Instrumentalsolisten des Gymnasiums haben ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet.

Alle Freunde des Gymnasiums sind herzlich eingeladen.

Das Konzert beginnt um 19 Uhr, der Eintritt ist frei.




Jun 24, 2015

 

„Kangourou des Mathématiques“ in Weikersheim and worlwide

Am Gymnasium Weikersheim bleibt das mathematische Niveau hoch. Nach einem Sprung auf vorher nie dagewesene fünf Preisträger des internationalen Mathematikwettbewerbes 2013 und die Steigerung um zwei im Jahr darauf, konnte Schulleiter Herr Heuser in diesem Jahr sechs Schüler mit Preisen für ein hervorragendes Abschneiden belohnen. Unter mehr als 140 Teilnehmern des Gymnasiums und mehr als 800.000 deutschlandweit konnten sich über je einen zweiten Preis freuen, Michal Albrecht 5b, zum dritten Mal in Folge Justus Nase 7a, Michal Kreuser 8b. Je einen dritten Preis nehmen Leon Kleinhans 5a und wie im Vorjahr Nils Friedrich 8d mit nach Hause. Daniel Tietze 6b bekam ebenfalls einen dritten Preis sowie das begehrte T-Shirt als Belohnung für den größten Känguru-Sprung, d.h. die meisten hintereinander richtig gerechneten Aufgaben. Herzlichen Glückwunsch.





Mar 26, 2015

Eva Nörpel liest alle anderen hinter sich

und gewinnt den Kreisentscheid Main-Tauber Süd im Vorlesewettbewerb 2015 in Bad Mergentheimer Kulturforum. Mehr hier




Feb 13, 2015

Am Donnerstag vor den Faschingsferien fand unter Leitung von Herrn Zimmermann das Fußballturnier der Mittelstufe (Klasse 7-9) statt. Das Teilnehmerfeld bestand aus 9 Mannschaften, die in bewährtem 'Moschüringrythmus' über drei Vorrundengruppen zwei Zwischenrundengruppen ausspielten. Schon in der Vorrunde zeigte sichj, dass dabei die 9ten Klassen sehr stark waren. Und tatsächlich setzten sich alle 9ten Klassen in der Zwischenrunde durch. Kompletiert durch die 8b, die gegen die 9a in einem ümkämpften Spiel sehr überraschend das Spiel um Platz 3 mit 1:0 gewannen. Im Finale ließ die 9b gegen die 9c nichts mehr anbrennen und gewann souverän mit 3:0.

Noch mehr Bilder




Feb 4, 2015

Herzlichen Glückwunsch!!!!!!

Die Mädchen Wettkampfklasse  I (d.h. Oberstufe) gewannen sehr überraschend das Turnier des Regierungspräsidium Stuttgarts ! Sie sind somit die besten Volleyballspielerinnen aller Schulen im Regierungspräsidium Stuttgart! Jetzt gehts zum Landesfinale in der Nähe von Freiburg! Viel Erfolg!

Mehr Bilder unter Aktivitäten und ein kurzes Video folgen bald!

 




Dec 19, 2014

Vorweihnachtliches Konzert des Gymnasiums Weikersheim

Es weihnachtet sehr und immer mehr. Die Schüler des Gymnasiums stimmten sich, ihre Lehrer und Gäste so richtig auf den bevorstehenden Jahresendhöhepunkt ein. Auf den Charity Weihnachtsmarkt vor dem dritten Advent folgte ein großartiges vorweihnachtliches Konzert am Montag danach. Fast 200 Stimmen von der Klassenstufe 5 bis 12 konnten die drei Musiklehrer Edith Wolff, Bert Ruf und Jochen Grab für den Abend für ein Chorprogramm vereinen. Diese erfüllten das Gotteshaus mal laut und kraftvoll oder brachten es hell und sanft zum Klingen. Zwischen Liedern der Andacht, Preisung und Christmasjoy ließ Jade Ollinger mit dem zarten Spiel ihrer Harfe Ruhe und Besinnlichkeit ins Kirchenschiff einkehren. Das Publikum der bis auf den letzten Platz gefüllten Katholischen Kirche honorierte dies mit begeistertem Applaus, so wie der gelungene Abend auch insgesamt lautstark bejubelt wurde. Mit dem gemeinsamen Abschlusslied O du fröhliche entließen sich Mitwirkende und Besucher gemeinsam in die Nacht und die letzte Unterrichtswoche des Jahres 2014.

Artikel mit Bildern




Dec 15, 2014

Vorlesewettbewerb 2014/15

Zahlen lügen nicht, auch wenn es um Buchstaben, Wörter und Texte geht. Klarheit der Aussprache und Betonung sind Bewertungskriterien der Lesetechnik, durch die Stimme erzeugte Emotionen jene der Interpretation des Textes. Subjektiv bewertet gab es zwei Sieger des diesjährigen Schulausscheides des Vorlesewettbewerbes. Doch nach einem Kopf-an-Kopf-Lesen und sogar einem Stechen lag Eva Nörpel mit ihrem Text aus dem Buch Sherlock von Schlotterfels objektiv betrachtet mit 2,5 Punkten knapp vor Antonia Schupp und hat sich somit für die nächste Vorleserunde in Bad Mergentheim qualifiziert. Dafür wünschen alle viel Erfolg!

Artikel mit Bild




Nov 6, 2014

Seit 4. November 2014 gilt eine neue Hausordnung. Diese Hausordnung ist von der Gesamtlehrerkonferenz und von der Schulkonferenz, in der neben Lehrern auch gleich viele Eltern und Schüler sitzen, jeweils mit großer Mehrheit angenommen worden. Es wurden bei dieser Hausordnung auch Schüler- und Elternideen aufgenommen. Vor allem die Handy-regelung basiert auf Vorschlag einer Arbeitsgruppe von Eltern, Schülern und Lehrern.

Es gibt auch wichtige Neuerungen, wie zum Beispiel:

  • In der großen Pause müssen alle Schüler der Klassen 5-9 das Schulgebäude verlassen, aber man darf sich in der Cafeteria und in der Aula aufhalten.
  • Es gibt eine neue Regelung für die Handynutzung (und ähnlicher Geräte). Hier ist zu beachten, dass Handys usw. nur noch in der großen Pause, der 11 Uhr Pause und der Mittagspause eingeschaltet und benutzt werden dürfen, und zwar nur im überdachten Bereich des Schulhofs! Die Kursstufe darf diese Geräte darüber hinaus zu allen Zeiten im Oberstufenbereich im B-Bau benutzen.

Ein Verstoß gegenüber dieser neuen Regelung hat zur Folge, dass das Handy abgenommen wird. Man erhält es am Ende des Unterrichtstages im Sekretariat zurück. Bei wiederholtem Verstoß erfolgt eine schulische Ordnungsmaßnahme.

Alle weiteren Regelungen entnehmt ihr bitte der neuen Hausordnung. Denkt auch weiterhin daran, dass Schultaschen nicht in der Cafeteria deponiert werden dürfen. Dort ist zu manchen Zeiten ein sehr großer Andrang, so dass die Taschen, Rucksäcke usw. Mitschülern den Platz wegnehmen.

 




Sep 26, 2014

Fremdevaluation im Schuljahr 2014/2015

In diesem Schuljahr wird unsere Schule gegen Ende des laufenden Schuljahres fremdevaluiert werden. Nachdem die Selbstevaluation, die wir jährlich durchführen, schon Alltag geworden ist, ist die Fremdevaluation für uns alle etwas Neues.

Das Landesinstitut für Schulentwicklung beschreibt die Fremdevaluation u.a. wie folgt:

„Die Fremdevaluation hat die Funktion, der Schule eine externe, kriteriengeleitete und von der Schulaufsicht unabhängige Rückmeldung zum „System Schule“ zu geben. Die Fremdevaluation bietet durch einen „Blick von außen“ eine systematische Analyse der Organisation, Abläufe und Maßnahmen der Schule. Sie gibt Impulse für die Qualitätsentwicklung, indem Stärken und Verbesserungsbereiche aufgedeckt werden.“

Bei der Fremdevaluation werden neben der Lehrerschaft und der Schulleitung auch Eltern und Schüler, v.a. Eltern und Schüler der Klassenstufen 6, 8 und 11 (= Jahrgangstufe 1) durch eine Onlinebefragung oder bei persönlichen Befragungen mit einbezogen.

Wir sind gespannt auf die Fremdevaluation und freuen uns darauf, Stärken und Entwicklungsfelder aufgezeigt zu bekommen.

Ständig neue Informationen gibt es hier




Jul 23, 2014

Projektwoche und Schulfest am Gymnasium Weikersheim

im Rahmen der Projektwoche findet am Freitag, den 25.07.14 von 14 Uhr bis 17 Uhr zum  Abschluss ein großes Schulfest auf dem Schulgelände statt.

Hierbei stellen sich die einzelnen Projekte vor und im Rahmenprogramm treten u.a. Akrobaten, Jongleure, Bauchtänzerinnen und die Schulband auf.

Für Kaffee und Kuchen, Getränke und Snacks ist gesorgt.

Das Gymnasium freut sich auf viele Besucher.




Jul 16, 2014
In der Woche vom 21.07-24.07.2014 findet in unserer Schule eine Projektwoche statt.
Beendet wird das ganze mit einem Abschlussfest am Freitag.

 




Apr 10, 2014

Jedes jahr gibt es zu Ostern eine Information für Eltern und Schülerinnen und Schüler aus der Schule




Dec 18, 2013

Vorlesewettbewerb, Pausenkonzerte, Weihnachtsbazar und ein musikalisches Vorweihnachtskonzert prägten neben dem Schulalltag das Schulleben.

Bilder vom Adventskonzert in der GallerieBildergalerie unter Schule




Dec 11, 2013

Am Freitag, den 13.Dezember 2013 findet von 17.00 - 20.00 Uhr der Weihnachtsmarkt im Gymnasium statt. Jede Klasse bietet einen anderen kulinarischen oder erlebnispädagogischen Stand an. Gerne werden Eltern, Großeltern und Freunde als Gäste begrüßt um das gemeinsamke soziale Projekt zu unterstützen .

Vielen Dank!




Dec 19, 2012
Zum Weihnachtsmarkt der Schulen auf dem Weikersheimer Marktplatz und dem Weihnachtsmarkt in der Schule gibt es mehr Infos auf den Seiten.



Jul 10, 2012

Die Theater AG des Gymnasiums präsentiert:
„Linie 1“
das Musical des Berliner Grips Theaters mit Musik von Volker Ludwig
Aufführungen: Freitag 20. Juli – Montag 23. Juli, 20.00 Uhr, Theatersaal des Gymnasiums

Berlin in den 80ger Jahren noch zur Zeit der Berliner Mauer: Eine junge Ausreißerin aus dem Westen landet früh morgens am damals berüchtigten Bahnhof Zoo. Sie hat sich in einen jungen Rockmusiker verliebt, der in ihrem Heimatort spielte. Jetzt ist sie auf der Suche nach ihm und hofft darauf, eine Kariere als Sängerin starten zu können. Dabei gerät sie in die U-Bahn Linie 1, die durch das legendäre Kreuzberg fährt. In den unterirdischen Gängen trifft sie auf allerlei schrille Gestalten: Zuhälter und Prostituierte, Kleinkriminelle und Penner, schrille Tanten und verrückte Weltverbesserer. Das Happy End der Geschichte ist – wie so oft im Leben – unerwartet und völlig anders als geplant.

„Linie 1“ ist das erfolgreichste deutsche Musical seit der Dreigroschenoper. Das am 30. April 1986 uraufgeführte Musical machte den Verfasser und Grips-Theaterchef Volker Ludwig zum meistgespielten Autor in Deutschland nach Shakespeare, Brecht und Molière. Volker Ludwig hatte den Musikern des von ihm geleiteten Grips-Theaters versprochen, ein Musical zu schreiben. So entstand zunächst eine Reihe von Songtexten zu Szenen und Typen, die Birger Heymann und die Musiker der Band „No Ticket“ vertonten. Als Spielort für diese einzelnen Nummern verfiel Ludwig auf die Berliner U-Bahn-Linie 1, die vom wohl situierten Westend über den berüchtigten Bahnhof Zoo mitten in das schrille Kreuzberg der Zeit vor dem Mauerfall führte.

Bilder gibt's in unserer Bildergalerie :)




Nov 21, 2011

Gedächtnistraining für die Klassen 6-8

Am 20. April 2012 findet von 11:10 bis 12:45  für Schüler der Klassen 6 bis 8 ein Vortrag über Gedächtnistraining statt.
Markus Hofmann, ausgebildeter Gedächtnistrainer, stellt den Schülern Möglichkeiten vor, die ganze Kapazität des menschlichen Gehirns auszunutzen.
Er benutzt dazu sogenannte Mnemotechniken (von griech. „Mneme=Erinnerung“) und will diese den Schülern näherbringen.
Für ältere Schüler und interessierte Eltern besteht die Möglichkeit, die Veranstaltung abends von 19 Uhr bis 21 Uhr gegen einen Unkostenbeitrag von 7,- € in den Räumlichkeiten des Gymnasium Weikersheim zu besuchen.





Nov 21, 2011

Im belgischen Gent trat am Wochenende die Weltelite in der Selbstverteidigungssportart Ju Jutsu an. Die drei Weikersheimer Teilnehmer, Florian Pommert, Alena Büchner und Axel Sauer räumter trotz gesundheitlicher Einschränkungen einen Preis nach dem anderen ab.



Nov 7, 2011
Das sagenumwobene 5er Eröffnungsfest fand am letzten Schultag vor den Herbstferien statt.
Die 5er-Paten, meist Schülerinnen und Schüler der 10ten Klasse, stellten in Zusammenarbeit mit den Verbindungslehrern Frau Weigand und Herrn Krapp ein sehr abwechslungsreiches Programm zusammen:
Von 14.00-16.00 Uhr wurden in Workshops verschiedene Projekte und Spiele um den Schulalltag und das Schulhaus veranstaltet. Der jährliche Höhepunkt ist jedoch die abschließende Schülerdisco in der Aula.
Da die Kinder gut beschäftigt waren, konnten sich die zahlreichen Eltern gut mit den Lehrerinnen und Lehrer zu ungezwungenen Gesprächen in der Cafeteria treffen. Nur selten fanden die Schülerinnen und Schüler vor lauter Programm den Weg zum sehr reichhaltigen Kuchenbuffet.
Insgesamt ein gelungener Schritt für Schülerinnen, Schülern und Eltern in das Gymnasium Weikersheim.



Oct 24, 2011

Die neugegründete Smv traf sich am Freitag, den 21. Oktober 2011 im Elpersheimer Gemeindehaus zum alljährigen Smv-Seminar. Die gut 50 Teilnehmer bestanden aus den Klassensprechern, den Kurssprechern und den freiwilligen Helfern. In gemischten Gruppen wurden nun Themen, wie der Fototag, der Rosentag oder der Weihnachtsmarkt berarbeitet. Für gute Stimmung sorgten außerdem Spiele und Verpflegung.

Bilder zum Smv-Treffen




Jul 11, 2011

Am Dienstag, den 26. Juli werden zwei Schüler des Gymnasiums Weikersheim zusammen mit ihrer jungen Band 'Nost' in der Schule auftreten und ihr musikalisches Können unter Beweis stellen. Schüler und Lehrer sind herzlich eingeladen.




Apr 11, 2011
Unsere Schule eröffnet Ende diesen Jahres ihren Schulshop, der von der SMV ins Leben gerufen wurde. In der kommenden Woche sollen vorerst T-Shirts, Pullis, Tank Tops und Polo-Shirts mit dem neuen Schullogo in drei Faben zur Bestellung freigegeben werden. Das Schulshopangebot wird in den folgenden Monaten mit Tassen, Schirme, Handtücher,..aufgestockt.



Apr 11, 2011
Beim diesjährigen Weihnachtsbasar ist es gelungen 1250 € für Spendenzwecke zu nutzen. Alle Klasensprecherinnen und Klassensprecher haben nun entschieden, dass 500 € an die Deutsche Kinderkrebsstiftung und 750 € an Sana Kpante gespendet werden sollen. Sana Kpante ist die 1.Vorsitzende der "adompoja-Kinderhilfe" in Togo und Ghana. Sie lebt in Lauda-Königshofen, um Geld für die Kinderheime zu verdienen und nach Togo und Ghana zu senden. Außerdem betreibt sie einen kleinen afrikanischen Laden in der Mühlwehrstraße in Bad Mergentheim, wo Julia Sattelberger sie besucht hat, um ihr unsere Spende im namen von euch allen zu überreichen.



Feb 22, 2011
In den symbolhaften Farben für Liebe (rot), Freundschaft (weiß) und Danke (orange) verschickt die SMV am diesjährigen Rosentag 973 Rosen an die gesamte Schüler-. und Lehrerschaft. Über 20 SchülerInnen sind hierbei als Rosenüberbringer in Aktion.

 




Feb 21, 2011
Am vergangen Montag machten sich zwei Schwimmmanschaften in Begleitung von Frau Vorkötter auf nach Schwäbisch Gmnünd zum RP-Finale (JtfO Schwimmen). Gemeinsam wurde um jede Sekunde gekämpft. Die Jungs der Oberstufe erreichten den 4.Platz, die Mädels den 3.Platz. Herzlichen Glückwunsch allen Schwimmerinnen und Schwimmern!



Feb 21, 2011
Nach der erfolgreichen Veranstaltung im Oktober für die Stufe 13, wurde am vergangen Freitag der Studienbotschafternachmittag für die Stufe 11/12 wiederholt. Dieses Mal besuchten uns 6 Studienbotschafter von verschiedenen Universitäten und Hochschulen in ganz Baden-Württemberg und informierten die Schülerinnen und Schüler aus erster Hand über verschiedene Studiengänge, Bewerbungsfristen und Studiengebühren. Vielen Dank an die tollen Studienbotschafter, die schülernah von ihrem Studium berichtet haben!



Jan 17, 2011
Ab dieser Woche könnt ihr direkt Anregungen, Kritik, Lob und Wünsche über die Arbeit der SMV einbringen. Dazu gibt es einen Kummerkasten mit dem Namen "Käpt'n Kummer". Er hängt an der Säule neben dem Münztelefon in der Aula. Wir versuchen zeitnah eure Ideen und Anregungen umzusetzen.



Jan 17, 2011
Am vergangen Freitag startete der mit viel Vorfreude erwartete Tanzkurs für die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 10. Er findet jeden Freitag von 13 Uhr bis 16 Uhr in der alten Turnhalle statt. Wir hoffen, dass sich viele neue Talente auf dem Tanzparkett zeigen und wünschen allen Tänzerinnen und Tänzern viel Spaß und wenig blaue Zehen.



Dec 13, 2010
Am Freitag, den 17. Dezember 2010 findet von 18 bis 21 Uhr der Weihnachtsbasar im Gymnasium Weikersheim statt. Dazu sind alle Schüler, Eltern und Freunde eingeladen.



Nov 29, 2010
Am 27.12.2010 fand wieder der Weihnachtsmarkt aller Weikersheimer Schulen statt. Die Schüler der Klassen 6 unseres Gymnasiums sammelten dabei Geld für ihr Schullandheim und einen sozialen Zweck. Bilder dazu gibts hier unter dem Punkt 'Schule'



Oct 22, 2010

Am Freitag, den 22. Oktober 2010 fand in der Schule das SMV-Seminar statt. In verschiedenen Workshops erarbeiteten alle KlassensprecherInnen und StufensprecherInnen gemeinsam mit den freiwilligen Helfern und den beiden Verbindungslehrern die Konzepte für Veranstaltungen und Aktionen im kommenden Schuljahr.




Oct 18, 2010
Am vergangenen Freitag, 15.Oktober, war eines der besten deutschen Musikschulorchester zu Gast in Weikersheim. Auch die Oberstufenschüler des Gymnasium Weikersheim kamen in den Genuss und durfte am Nachmittag Kostproben sonnendurchfluteter Werke aus "West Side Story" in der Stadthalle genießen.



Oct 11, 2010
Als neue Schülersprecherin wurde Julia Sattelberger (Stufe 13) gewählt. Ihre Stellvertreterin wurde Kerstin Wetzel (Stufe 11/12). Zusammen mit einem Team von 10 freiwilligen Helferinnen und Helfern von Klasse 8 - 12, werden sie das Schulgeschen des nächsten Jahres gemeinsam mit den beiden Verbindungslehrern Frau Schmid und Herrn Krapp hoffentlich positiv beeinflussen.



Jul 16, 2010
Am 19.07.2010 findet ein Konzert zum Schuljahresabschluss statt.Es beginnt um 19 Uhr im Innenhof des Gymnasiums. Beteiligt sind Singeklassen, Blässergruppe und Instrumentalsolisten. Hiermit ergeht eine herzliche Einladung an alle.



Jul 16, 2010

Am 27. Juli 2010 veranstaltet das Gymnasium Weikersheim für die komplette Schule einen Sportsfinderday. Für die 700 Schüler stehen 36 Stationen, zum Thema Bewegung und Ernährung, zur Verfügung.Der Schulbewegungstag soll Dank Teamaufgaben den Zusammenhalt der Klassen stärken.

Mehr Infos unterTauberzeitung 16.07.2010

 




Jun 11, 2010
SMV - FOTOTAG

Heute, am 11.06.2010, hat der Fototag stattgefunden. Wir möchten uns ganz herzlich bei allen freiwilligen Helferinnen bedanken, die für einen reibungslosen Ablauf gesorgt haben und phänomenale Klassenfotos geknipst haben. Ein großes Dankenschön ergeht an die kreative und starke Truppe bestehend aus: Ilona Glock, Franziska Stein, Charlotte Warkentin, Paula Seibt, Maximiliane Höppel, Lena Kaiser, Annabell Herz, Kerstin Wetzel, Anna Ammon, Melina Oppelt, Juliane Englert und Julia Sattelberger.



Jun 11, 2010
National Geographic Wettbewerb - Klasse 10

National Geographic Wissen ist der größte Schülerwettbewerb Deutschlands für 12- bis 16-Jährige. Dieses Jahr wurde der Wettbewerb zum zehnten Mal in Deutschland durchgeführt. Die Fragen beziehen sich auf keinen bestimmten Lehrplan. Von den Teilnehmern wird ein deutlich größeres Wissen erwartet, als im Unterricht vermittelt wird. Auch am Gymnasium Weikersheim haben dieses Jahr alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 teilgenommen. Klassensieger wurden Patrick Sbongk (10c), Jan Heilmann (10c) und Rene Bauer (10b). Gesamtschulsieger wurde letztlich Jan Heilmann, der allerdings beim Landeswettbewerb keinen der vorderen Plätze errungen hat. Herzlichen Glückwunsch den Dreien!



Jun 10, 2010
Kunst verbindet Menschen: An die Pinsel, fertig, los!
Kunstprojekt der Förderschule mit dem Gymnasium in Weikersheim
Weikersheim. Initiatorin einer Begegnung zwischen Schülerinnen und Schüler der Kraft-zu-Hohenlohe Förderschule und dem Gymnasium Weikersheim war Frau Rektorin Martina Kuhn. In Zusammenarbeit mit Herrn Heuser, dem Rektor des Gymnasiums, gelang es ihr mit der Unterstützung einiger Kunstpädagogen ein Kunstprojekt der besonderen Art ins Leben zu rufen. Wunsch war es, mithilfe der Kunst zusammenzufinden und dabei dem Fremden gegenüber Offenheit zu zeigen.
So wurde nun viel Engagement, Geduld und vor allem Herzblut aufgewendet, um ein solch kreatives Netzwerk knüpfen zu können, bei dem jeder einzelne seine individuellen Fähigkeiten einbringen durfte.
Nach monatelangem Werkeln war es nun soweit:  Am Dienstag, den 19.05.2010, wurden die Kunstwerke rund um die Tier-, und Pflanzenwelt im Rahmen einer kleinen Vernissage von den stolzen Schülerinnen und Schülern enthüllt. Jedes dieser entstandenen Exemplare entstand mit viel Feingefühl, Holz und Farbe in Eigenarbeit der Schülerinnen und Schüler beider Schulen und ihren Kunstpädagogen Frau Schwenzer, Frau Glass und Herr Hain. Die so vollbrachten Werke werden von nun an den Haupteingang der Kraft-zu-Hohenlohe - Schule zieren und an die vielen kreativen Stunden in teilweise eigener, aber auch gemeinsamer Arbeit erinnern.


An dieser Stelle darf ein herzliches Dankeschön an all diejenigen ausgesprochen werden, die an diesem Projekt beteiligt waren. In welcher Form auch immer - da sind sich alle einig - das Projekt soll in den kommenden Jahren unbedingt weitergeführt werden.



May 7, 2010
Frühjahrsputz im Kleiderschrank -
Kleidersammelaktion am Gymnasium Weikersheim für die Kleiderkammer in München

Im Rahmen der BOGY - Woche (BerufsOrientierung an GYmnasien) für die Klassenstufe 9 besuchte die Schülerin Julia Leimeister (9b) die Kleiderkammer in München. Sie war total begeistert davon, wie glücklich man Menschen mit alltäglichen Dingen, wie Kleidung, machen kann. Aus dieser Begeisterung heraus wurde die Idee geboren, mit Hilfe der SMV am Gymnasium Weikersheim eine Kleidersammelaktion für die Kleiderkammer in München zu organisieren.

Die gesamte Schule hat nun 4 Tage (Freitag, 07.05.2010 - Mittwoch, 12.05.2010) Zeit, einen rieseigen Kleiderberg aus gut erhaltener Kleidung, aber auch Schmuck zusammenzutragen. Gesammelt werden die Kleidungsstücke jeweils in der großen Pause im SMV Raum.
Herzlichen Dank an alle fleißigen Spender :-)



May 7, 2010
Diese Woche startet das Projekt "Bewegte Pause", das jeweils dienstags, mittwochs und donnerstags angeboten werden soll. Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 sind herzlich eingeladen, in der 7. Stunde vor die alte Turnhalle zu kommen. Dort besteht die Möglichkeit Spielgeräte, z.B. Indiacas, Fußbälle, Tischtennisschläger,... auszuleihen.
Betreut wird dieses Projekt von drei Schülerinnen der Klasse 11.



Apr 23, 2010
Unsere Gymnasium hat es sogar zu einem Auftritt im ARD Fernsehen geschafft. Ausgestrahlt wurde das Video am Dienstag, den 20.April 2010 in der Landesschau.
Hier geht's zum Video der ARD!
Viel Spaß mit unseren tollen Interviews!



Apr 16, 2010
In der Nacht zum 13. April wurde am Gymnasium Weikersheim eingebrochen. Die Täter drangen über das Schwimmbad und die Cafeteria in das Gebäude ein. Im Gebäudeinneren stemmten sie versehentlich die Tür zum Putzraum auf. Auf der Suche nach Geld durchwühlten sie anschließend das Lehrerzimmer und warfen sämtliche Inhalte der Tische und Schubladen auf den Boden. Dabei wurde gezielt nach Scheinen und der Kaffeekasse der Lehrer gesucht. Im Rektorat wurde der Tresor aufgebrochen, das darin befindliche Geld mitgenommen und wahrscheinlich versehentlich die Siegel der Abiaufgaben in den Fächern Gemeinschaftskunde und Geschichte geöffnet. Laut Internetrecherche entstanden dem Steuerzahler 6.500 € für den Nachdruck dieser Aufgaben. Sie werden bis Mittwoch an alle  Gymnasien in Baden-Württemberg neu verteilt. Zum Glück ließen die Täter die Computer, Laptops und sonstige elektronische Geräte unversehrt, sodass der Schulalltag (bis auf die Kamerateams) seinen gewohnten Gang nehmen kann.



Mar 26, 2010
In diesem Jahr findet der 3. Kunstwettbewerb der CeraCon GmbH mit dem Gymnasium Weikersheim statt. Der Kunstwettbewerb steht unter dem Thema "STRUKTUREN".
Auch diesmal können wieder alle Arten von Techniken wie z.B. Malereien, Zeichnungen, Collagen o.ä. zur Prämierung eingereicht werden, die für 3 Jahre in den Räumlichkeiten von CeraCon in der Talstraße und auf der Tauberhöhe ausgestellt werden.
Abgabeschluss ist der 31. März 2010 bei den Kunstlehrern am Gymnasium.



Mar 24, 2010
„Pfeifedeckel" - Neues Schmuckstück im Gymnasium Weikersheim
Die beiden Initiatorinnen Ann-Kathrin Ortmeier (Kl.13) und Julia Sattelberger (Kl.12), die Erbauer und Sponsoren, Firma Laukhuff und die Schulleitung des Gymnasiums Weikersheim weihen die neue „Schülerzeitung" ein.
Endlich ist es soweit! Mit einer kleinen Feier wurde am Freitag, 19.März 2010 die Schülerzeitung auf den Namen „Pfeifedeckel" getauft. Letztes Jahr hatten die beiden Schülerinnen Ann-Kathrin Ortmeier und Julia Sattelberger die Idee, eine Schülerzeitung im Gymnasium Weikersheim ins Leben zu rufen. Allerdings sollte es keine gewöhnliche Zeitschrift werden, sondern etwas individuelles, besonderes, ein Schülerportal, an dem man sich treffen und austauschen kann.
So kam es schließlich zur Vision einer Säule, die einen festen Platz im Schulalltag einnehmen sollte. Zur Verwirklichung dieser Idee bedurfte es einer Menge Unterstützung und Kreativität. In Zusammenarbeit mit der Firma August Laukhuff in Weikersheim entstand so eine Litfasssäule, die mit Orgelpfeifen und passendem Deckel zum „Pfeifedeckel" wurde.
Jeder Schüler, der interessante Artikel über den Schulalltag oder das Weltgeschehen schreiben und veröffentlichen möchte, kann es durch diesen Pfeifedeckel nun tun.



plants